Karrierewege mit Marjoke Breuning - Frauenwirtschaftstage 2020

 

 

Bildnachweis: Dr. Daniella Goeller

von Karin Hoffmann

Herzlichen Dank an Marjoke Breuning!

 

Im Rahmen unserer Reihe „Karrierewege“ waren wir am 15.10. bei Marjoke Breuning in der Industrie und Handelskammer zu Gast.

 

Sie führt gemeinsam mit ihrer Schwester Anneke das Familienunternehmen Maute-Benger. Es ist Deutschlands größtes Wäschefachgeschäft, besteht seit über 175 Jahren und ist eines der wenigen inhabergeführten Traditionsgeschäfte in Stuttgart. Sie berichtete über Ihren beruflichen Werdegang und erzählte, wie es denn so geht, ein Familienunternehmen in sechsten Generationen zu führen.

Mit einem kleinen Film entführte sie uns in die Welt der feinen Wäsche und bot einen Blick hinter die Kulissen.

 

Frau Breuning ist Präsidentin der IHK Stuttgart. 

 

Mit Ihrer Präsentation „IHK - Was macht ihr eigentlich?“  stellte sie die mannigfaltigen Aufgaben dieser Institution vor und bot Einblick in ihre ehrenamtliche Tätigkeit für die IHK.

Sie betonte, wie wesentlich ehrenamtliche Tätigkeit grundsätzlich ist, und sie findet es sehr wichtig, dass Frauen gerade in der Berufswelt ehrenamtliche Führungspositionen übernehmen.

Auch in anderen Initiativen und Verbänden ist sie ehrenamtlich engagiert. Unter anderem arbeitet sie mit Frau Hoffmeister-Kraut, Wirtschaftsministerin Baden-Württembergs, im Bündnis „Frauen in MINT-Berufen“ zusammen, um Frauen für technische Berufe zu begeistern.

 

Mit Verve betonte sie mehrfach: Ich achte immer darauf, dass ich im Protokoll stehe.

Sie ist in vielen Institutionen tätig, in denen vorwiegend „Herren in schwarzen Anzügen“ anzutreffen sind. Es ist ihr sehr wichtig, dass Frauen bereit sind wichtige Positionen zu übernehmen, dafür Verantwortung übernehmen, um wahrgenommen zu werden!

 

Der persönliche Rahmen bot den Teilnehmerinnen die Möglichkeit Fragen zu stellen und eine interessante Diskussion entstand.

 

„Karrierewege“ war unser Beitrag zu den Frauenwirtschaftstagen 2020. Seien sie gespannt, welche erfolgreiche Frau wir Ihnen 2021 vorstellen werden.

Begonnen haben wir unsere Reihe 2019 mit einem Besuch bei der ehemaligen Direktorin des Landesmuseum Württemberg, Frau Prof. Dr. Cornelia Ewigleben.

 

#bpwpride

Jetzt Mitglied werden!

Schicken Sie uns eine formlose Anfrage an info(at)bpw-stuttgart.de und Sie erhalten von uns das Aufnahmeformular.

Kooperationen

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award
MINT
Global Female Leaders
Franchise Expo 20 - Online Edition
Bündnis Ökonomische Bildung
„Sorgearbeit fair teilen zwischen Männern und Frauen“ – Zivilgesellschaftliches Bündnis

Unterstützen Sie BPW bei jedem Online-Einkauf

!!! unabhängig von einer Mitgliedschaft !!!

BPW Stuttgart

BPW Stuttgart ist Teil des weltweit größten Netzwerks berufstätiger Frauen mit mehr als 30.000 Mitgliedern in über 100 Ländern.