BPW Sommerfest 2019

Wie jedes Jahr traf sich BPW Stuttgart zum traditionellen Sommerfest, dieses Jahr im Clara Zetkin-Haus in Stuttgart-Sillenbuch. Der Ort war passend, denn Clara Zetkin war eine Frauenrechtlerin, Politikerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift "Die Gleichheit" zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Nach Sektempfang und dem ersten Kennenlernen stellte die Vorsitzende, Heike Fiestas Cueto, das Frauennetzwerk BPW vor. Ein kurzer Workshop zur Digitalisierung hat das Kennenlernen belebt und überdies vereinfacht. Nach dem Essen gab es eine Flamenco-Darbietung von Silke Dawood, Tänzerin und ausgebildete Flamenco-Tanzpädagogin der Alianza Flamenca, abgerundet.


Bemerkenswert war die hohe Anzahl von neu interessierten Frauen für das Netzwerk. Das Zusammentreffen war sehr bereichernd.

Jetzt Mitglied werden!

Schicken Sie uns eine formlose Anfrage an info@bpw-stuttgart.de und Sie erhalten von uns das Aufnahmeformular. 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 160 € (Studentinnen 100 €).

Kooperationen

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award

BPW Stuttgart

BPW Stuttgart ist Teil des weltweit größten Netzwerks berufstätiger Frauen mit mehr als 30.000 Mitgliedern in über 100 Ländern.